MehrWert goes Afrika…

Am 26. Februar 2016 startet die MehrWert in ein zwewöchiges Abendteuer auf den Straßen Afrikas. Als offizieller Unterstützer und Teilnehmer sind wir Teil der Bildungsrallye go4school, die von Opportunity International durchgeführt wird.

Die Bildungsrallye versteht sich nicht als klassische Rallye. In diesem Projekt bringen wir Fahrzeuge, die von einem großen norddeutschen Automobilhersteller zur Verfügung gestellt wurden, von der Hafenstadt Daressalam (Tansania) nach Kigali (Ruanda). Dort werden Fahrzeuge versteigert, wobei der Erlös in Form von Mikrokrediten an Schulprojekte fließt. Andere Autos bleiben im Bestand der Hilfsorganisation, um die Wartungskosten der Fahrzeugflotte zu senken und so weiteres Geld für Schulprojekte freizusetzen. Am Ziel wird es nicht einen Rallye-Gewinner geben, sondern viele: allen voran die Kinder, für deren Schulausbildung wir die Autos nach Ruanda bringen.

Mit unserem Engagement bei der Bildungsrallye möchten wir als MehrWert mit Abenteuerlust und Begeisterung die spendenbasierte Entwicklungshilfe von Opportunity tatkräftig unterstützen. Wir sind überzeugt, dass über Mikrokredite eine Entwicklungshilfe geschieht, bei der wir Menschen auf Augenhöhe und mit Respekt begegnen. Mit kleinen Summen erhalten Menschen die Chance, sich aus eigener Kraft aus Armut zu befreien, ohne auf Almosen angewiesen zu sein.

Gleichzeitig möchten wir auf der Bildungsrallye die landschaftliche Schönheit, die bunte Vielfalt der Natur und die lebhafte Fröhlichkeit der Menschen Ostafrikas in den Fokus rücken. All diese Aspekte können Sie auch über unsere MehrWert App mitverfolgen (Link zum App-Download für iOS oder Android).