Dar es Salaam, 36 Grad.

Heute um zwölf sind wir zum VW-Importeur gestartet um die Wagen zu übernehmen. Nach einer freundlichen Aufnahme und kurzer Einweisung der ‚Knall‘: Die Systeme beim Zoll sind abgestürzt und die Papiere nicht fertig. Afrika 🙂

Jetzt wird es spannend: Papiere bekommen, Geld wechseln, tanken, letzte Einkäufe… Danach zum Treff, wo wir den Start morgen zum Sonnenaufgang besprechen. Draußen auf der Straße pulsiert das Leben, wir warten. Drückt uns die Daumen, dass alles klappt!