Auf nach Kenia!

Die Grenze passieren wir ohne die erwarteten Verzögerungen, um den Rest der heutigen 460km unter die Reifen zu nehmen. Kaum im neuen Land angekommen, schneidet ein LKW brutal die Kurve, rammt uns fast von der Straße und rasiert unseren Außenspiegel. Durch zahlreiche Baustellen, offroad-ähnliche Zwischenpassagen und diverse Openair-Märkte am Straßenrand kommen wir deutlicher langsamer als gedacht voran. Daneben erschweren unzählige Bumper (intern Boppel genannt) die Fahrt und lassen Stoßdämpfer und Rückenwirbel leiden (v.a. bei unserem gefühlten Fahrzeug-Weitsprungweltrekord) So erreichen wir erst nach 11 Stunden Fahrt unser Ziel, die Chorlim Wildlife Sanctuary.

Unsere Unterkunft für heute Nacht: Chorlim Wildlife Sanctuary
Einer der unzähligen Openair-Märkte Kenias
Wieder erschreckt die Armut entlang der Strecke
Unsere gemütlich romantische Rundhütte mit fließend kaltem Wasser

Ähnliche Beiträge

Allgemein | Marktkommentar Vermögensverwaltung
Marktkommentar – Ausgabe September 2020

Liebe Mandantin und Mandant, liebe Investorin und Investor! Wie gewohnt möchten wir Ihnen gerne auf diesem Wege unsere aktuelle Markteinschätzung

11.09.2020
Allgemein | Marktkommentar Vermögensverwaltung
Bericht 2. Quartal 2020 – MehrWert Nachhaltig Defensiv

Daten: Die Vermögensverwaltungsstrategie „Mehrwert Nachhaltig Defensiv“ verzeichnete im zweiten Quartal dieses Jahres einen Wertzuwachs (nach Kosten) von 5,63 %. Die

09.07.2020
Allgemein | Marktkommentar Vermögensverwaltung
Quartalsbericht 3. Quartal 2019 – Mehrwert Nachhaltig Defensiv

Liebe Mandanten und Mandantinnen, liebe Investoren und Investorinnen! Wir möchten Ihnen gerne wieder auf diesem Wege unseren Bericht für das

14.10.2019
Allgemein | Bildungsrallye
Der ‚freie‘ Tag am Nil tat bitter Not.

Ihr glaubt gar nicht, wie anstrengend die vergangenen Tage gewesen sind, obwohl wir fast nur Autogefahren sind – aber ohne

06.03.2016
Allgemein | Marktkommentar Vermögensverwaltung
Marktkommentar – Ausgabe Dezember 2019

Liebe Mandanten und Mandantinnen, liebe Investoren und Investorinnen! Wie gewohnt möchten wir Ihnen gerne auf diesem Wege unsere aktuelle Markteinschätzung

13.12.2019
Allgemein | Veranstaltungen
MehrWert heute Mittag im Schloss Hemhofen:

Klassische Geldanlagen liefern keinen Ertrag mehr und auch keinen zusätzlichen Sinn. Die gute und sinnstiftende Alternative: die nachhaltigen Vermögensverwaltungsstrategien von

30.03.2017

Bewertungen

Marco DeMarco De
12:01 04 Jun 21
Ich freue mich, dass ich jemanden gefunden habe, mit dem ich vertrauensvoll über das Thema "Finanzen" sprechen kann. Wenn ich etwas nicht verstehe... wird es mir erklärt, wenn ich einen Wunsch habe wird sich darum gekümmert und das wichtigste: Gemeinsam schaut man, wie man verantwortungsvoll und gut voran kommt.weiterlesen
Jürgen HohlJürgen Hohl
08:49 25 May 21
Die Beratung und die professionelle Herangehensweise haben mich überzeugt. Der Fokus liegt in einer ausführlichen Analyse der persönlichen... Bedürfnisse.weiterlesen
Jochen HögendörferJochen Högendörfer
15:38 11 Sep 18
Super Beratung: freundlich, kompetent und ehrlich. Und vor allem zieht dich hier keiner über'n Tisch! Absolute Empfehlung!
js_loader
Das Siegel der MehrWert: Gewinn mit Sinn - ökologisch, ethisch, sozial.