Mikrofinanzfonds: Soziales Investment

Kleine Summen, große Wirkung: Investments im Bereich Mikrofinanzen stärken die regionale Wirtschaft, ermöglichen Menschen, die allein aufgrund Ihrer Herkunft aus weniger begünstigten Ländern finanziell benachteiligt sind, die Teilhabe an einem zeitgemäßen Wirtschaftsleben. Dadurch erhalten sie den Zugang zu Bildung als Grundlage einer freien Gesellschaft und können aktiv zum Umweltschutz beitragen.

Der von Edda Schröder gemanagte Fonds „Invest in Visions“ investiert ausschließlich in Mikrofinanzkredite. Das Geld der Anleger wird geprüften Mikrofinanzinstituten in Entwicklungsländern zur Verfügung gestellt, die dann Minikredite von durchschnittlich 993 $ (759 €) an Existenzgründer vergeben. Die Kredite laufen durchschnittlich 36 Monate und ermöglichen den Kreditnehmern Zugang zum und Teilhabe am Wirtschaftskreislauf. Der Fonds weist insgesamt eine gute und solide Wertentwicklung auf.

Ihre Vorteile:

Ähnliche Beiträge

Geld nachhaltig anlegen | Geldanlage & Sparen
Eine besonders nachhaltige Geldanlage

Wir bieten ein professionelles Beteiligungsangebot als Private Placement, bei dem zur Hälfte in Solaranlagen und zur anderen Hälfte in Windkraftanlagen investiert wird.

05.12.2018